Wenn Sie aus medizinischen Gründen nicht zu uns kommen können, kommen wir gern zu Ihnen nach Hause. Lassen Sie sich dazu den Haus- oder Heimbesuch bitte von Ihrem behandelnden Arzt verschreiben.

Hausbesuche kommen etwa in Frage bei Bettlägerigkeit, Rollstuhlabhängigkeit, wegen eines Infektionsrisikos oder Immobilität, aber auch bei Frühgeborenen und Mehrlingen.